#d2mtalk 036

Vom Social Selling zum Sinnfluencing - Wieviel Authentizität steckt noch im Influencer Marketing?

Marlis Jahnke, INPROMO

Marlis Jahnke, Geschäftsführende Gesellschafterin, INPROMO

Die Unternehmerin Marlis Jahnke ist seit 1999 Managing Partner der inpromo GmbH, einer Agentur für Online Kommunikation. 2014 gründete Marlis Jahnke Deutschlands erste Influencer Marketing-Plattform: HashtagLove hat heute mehr als 13.000 registrierte Influencer und führt erfolgreich Marken mit Influencern aller Social Media Kanäle zusammen. 2020 verkauft sie HashtagLove an die Agenturgruppe MSM digital. Ihr Buch "Influencer Marketing" (Springer Gabler, Edition w&v) hat sie als Herausgeberin initiiert und hoch karätige Beitragsautoren ausgewählt. Das Fachbuch hat sich als Standardwerk etabliert und erscheint in zweiter Auflage Ende 2020.
Thema
Zusammen mit der Kommunikationsexpertin, Buchautorin & Agenturchefin Marlis Jahnke diskutieren wir beim #d2mtalk kritisch über die Entwicklungen im Influencer Marketing. Wieviel Show versus authentischem Selbst steckt in erfolgreichen Influencern? Was bringt die Kooperation mit inszenierten "Self-Made-Personen" für die Kommunikation?

Über den #d2mtalk

Der #d2mtalk ist ein wöchentliches Video-Talk-Format von Kongress Media zu aktuellen Themen und Diskussionen mit geladenen Gästen.

Lehnen Sie sich zurück und hören Sie zu - beim entspannten Talk unserer Moderatoren Thorsten Ising & Björn Negelmann mit ausgewählten Gästen aus dem Content Marketing & Community Management Umfeld.