Neue Konzepte für das E-Commerce 2.0: Social Shopping, Live Shopping und Exciting Commerce

Das Web 2.0 führt zu strukturellen Veränderungen im E-Commerce. Klassische Shop- & Katalogkonzepte verlieren an Zugkraft und müssen sich an innovativen Verkaufskonzepten kleiner Nischen- und Spezialanbieter messen lassen.

Welche neuen Herausforderungen und Potentiale an das E-Commerce in diesem Marktumfeld gestellt werden und welche Erfahrungen Unternehmen in der Anwendung innovativer Konzepte bereits sammeln konnten, ist Gegenstand des zweiten Themenschwerpunktes im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Social Web Marketing Forum", bei dem die Instrumentalisierung und Nutzung von Web 2.0 Konzeptansätzen diskutiert wird.

Inhaltlich gestaltet und geleitet wird dieser Themenschwerpunkt von Jochen Krisch, der als Weblog-Autor mit seinem Weblog „ExcitingCommerce“, Business Analyst und Berater das Thema bereits seit 2005 umfassend beleuchtet. Des weiteren sind je Veranstaltung zwei Unternehmensvertreter geladen, die über ihre ersten Erfahrungen mit Konzepten zu diesem Thema berichten.